ÜBER MICH

Im zarten Alter von 50 Jahren musste ich erkennen, dass mein Leben, so wie es bisher war, nicht mehr funktionierte. Ich wurde krank und musste für mehrere Monate in eine Klinik. Heute kann ich nur sagen: was für ein Glück hatte ich, dass ich mein Leben ändern durfte!

PERSÖNLICHES

Ich habe die Richtung meines Weges geändert und entdecke erst jetzt, wie schön mein Weg tatsächlich ist. Ohne diese zumindest am Anfang unfreiwillige Richtungsänderung wäre ich dem Leben einfach nur davongelaufen.


MEHR LESEN

 

HOCHSENSIBILITÄT

Ich habe sehr lange nichts davon gewusst, dass ich nicht „empfindlich“ oder sogar eine „Mimose“ bin, sondern einfach nur hochsensibel. Seitdem ich die Hochsensibilität in all ihren Facetten akzeptiere, kann ich immer wieder neue Wege entdecken, die mein Leben positiv verändern. Denn lange nicht alles an einer Hochsensibilität ist negativ. Im Gegenteil. Mittlerweile würde ich auf keinen Fall mehr tauschen wollen.


MEHR ERFAHREN