STRESSREDUKTION MIT QIGONG


QiGong wird häufig als Meditation in Bewegung bezeichnet. Gemeinsamkeiten verbinden. Warum nicht gemeinsam etwas erlernen, was erwiesenermaßen gesund ist und gleichzeitig verbindet?

INHALT

QiGong ermöglicht es, die eigenen Bedürfnisse und damit auch die Bedürfnisse anderer Menschen sensibler wahrzunehmen. Auf die Arbeit übertragen bedeutet dies, ganz leicht und flexibel die eigenen und die Konzepte anderer zu überprüfen und in die jeweiligen Bedingungen mit einzubeziehen. Durch einen bewussten Beziehungsaufbau zum eigenen Umfeld und auch in anderen Kontexten findet authentisches Arbeiten statt, das begeistert und nicht nur instruiert.

Durch das Üben von QiGong lässt sich sowohl die Konzentrationsfähigkeit steigern als auch die physische und psychische Gesundheit nachhaltig fördern – außerdem werden die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. Somit gehen mit dem Üben von QiGong häufig eine gesteigerte Lebensqualität sowie zunehmende Gelassenheit und Beweglichkeit einher.

Sie werden an diesem Tag die verschiedenen Aspekte von QiGong kennenlernen und können diese dann in Ihren Alltag integrieren. Zum weiteren Üben im Alltag erhalten die Teilnehmer*innen kostenlosen Zugriff zu einer Videoübungsreihe der Dozentin.

TEILNEHMER*INNEN

  • lernen Elemente aus dem TaiJi-QiGong 18 Bewegungen Teil 1 kennen,
  • erfahren, was Stress für den Körper bedeutet,
  • erforschen ihren eigenen Körper und lernen Methoden kennen, wie durch QiGong Stress im Körper abgebaut werden kann,
  • lernen Übungen in Stille kennen und können diese gezielt bei sich selber während Ihres Alltags einsetzen und
  • lernen unterschiedliche Methoden kennen, um sich zu entspannen oder für eine Herausforderung zu aktivieren.

METHODEN

Impulsvortrag zum Thema TaiJi-QiGong und Stressreduktion, Kennenlernen und Üben unterschiedlicher Elemente der Übungsform TaiJi-QiGong 18 Bewegungen Teil 1 in Stille und Bewegung, Diskussion im Plenum, kollegialer Austausch, Klärung von Fragestellung und Anliegen der Teilnehmenden, praktische Anwendung der geübten Inhalte.

 

ZIELGRUPPE

Führungskräfte sowie Mitarbeiter*innen und Mitarbeiter in Unternehmen, die an dem Erlernen einer gesunden Körperarbeit interessiert sind.

DAUER UND ORT

1 Tag, auch online möglich