ACHTSAMKEITSTAG


Der Tag wird überwiegend im so genannten „goldenen Schweigen“ verbracht, so dass jede*r ganz bei sich selbst bleiben und eigene wichtige Erfahrungen im Umgang mit der Stille machen kann.

INHALT

Während dieses Achtsamkeitstags werden unterschiedliche Meditations- und andere Achtsamkeitsübungen aus den sogenannten MBSR-Kursen (Mindfulness-Based Stress Reduction, entwickelt von Jon Kabat Zinn) – BodyScan, Yoga sowie Sitzmeditation geübt. Weiterhin werden die sog. Metta-Meditation (auch Herz- oder liebende-Güte-Meditation) und andere Meditationsformen gemeinsam angewandt.

TEILNEHMER*INNEN

  • lernen eventuell neue Meditationsformen kennen,
  • können im gemeinsamen Kontext bereits kennengelernte Meditationsformen noch einmal vertiefend erleben und
  • können sich auf einen Tag in Stille einlassen.

METHODEN

Unterschiedliche Meditationsformen in Stille und Bewegung.

 

ZIELGRUPPE

Für alle Führungskräfte und Mitarbeiter*innen, die schon Erfahrungen mit Meditation haben und die einen Tag im Zusammensein mit anderen in der Stille fern vom Alltag erfahren möchten.

DAUER UND ORT

6 Stunden, auch online möglich